Sie sind hier

14.06.2022 - Generalversammlung bereitet Schützenfest vor

Usseln plant Schützenfest mit dem Musikverein Baltringen

Am Samstag 11.6. hielt die Usselner Schützengesellschaft ihre Generalversammlung ab. Neben den üblichen Regularien, wurde das kommende Schützenfest 23.-25. Juli) geplant. In seinem Halbjahresbericht hob der 1. Vorsitzende Ralf Heine nochmal den erfolgreichen Umbau der „Hölle“ zum einem Dorf- und Vereinstreff hervor. Er richtete Dankesworte an die insgesamt 62 ehrenamtlichen Helfer, die über 2750 Stunden Arbeit in das Projekt gesteckt hatten. Weiterer Dank ging an die beteiligten Handwerker. Mit dem Kabarettabend am 14. Mai und dem Schnadezug einen Tag später, konnte der Verein endlich wieder nach 2 Jahren Corona-Unterbrechung zwei Veranstaltungen erfolgreich durchführen. Der Kassenbericht vom Kassierer Friedrich Engelbracht zeigte, dass der Verein auch finanziell gut durch die Krise gekommen ist. Die Planungen für das Schützenfest laufen bereits auf Hochtouren. Heine stimmte die Vereinsmitglieder auf ein tolles Fest ein. Mit dem Musikverein Baltringen unter Leitung von Bundesdirigent Thomas Hartmann, gibt erstmals eine Oberstufen-Kapelle aus Oberschwaben seine Visitenkarte im Upland ab. Das mehrfach ausgezeichnete Blasorchester reist mit über 50 Musikern zum Schützenfest nach Usseln. Höhepunkt ist dann sicher die Blasmusikparty am Samstagabend (23.7.) in der Schützenhalle bei freiem Eintritt. Tische oder Plätze können gern beim Vorstand reserviert werden (infoatsg-usseln.de). Weiterhin werden die Musiker am Sonntagmorgen (24.7.) beim Platzkonzert vor der Schützenhalle ab 10:45 Uhr zu hören sein und natürlich beim großen Festzug am Sonntagmittag 13:30 Uhr. Mit „Zo toeter als“ wurde eine neue holländische Show-Kapelle neben Musikern aus Rhena, Bad Wünnenberg, Willingen, Düdinghausen und Bad Arolsen/Höringhausen für den Festzug verpflichtet. Zur Sicherheit bei den Festzügen, gab der Vorstand bekannt, dass es während der beiden Hauptfestzüge am Sonntag 13:30 und Montag 15:30 Uhr zu einer Vollsperrung der Bundesstraße 251 kommen wird. Für Festzugsbesucher ist aber die Zufahrt nach Usseln, bis kurz vor Beginn der Umzüge möglich.

Als Tanzmusik werden in diesem Jahr zwei herausragende Formationen zu sehen und zu hören sein. Am Sonntagabend spielt „SOUNDPARK“ aus Hagen und am Montagabend „KRAFTSTOFF“ aus Ostwestfalen zum Tanz auf. Beide Bands bestehen aus Profimusikern und sind zum ersten Mal in Usseln zu Gast. Heine zeigte sich erfreut darüber, dass auch auf dem Festplatz einiges geboten werden kann. Nach dem altersbedingten Aus der Schaustellerfamilie van Elkan, konnte für Autoscooter und Karussell Ersatz gefunden werden. Neu wird eine Schiffschaukel sein. Im Schützenfestprogrammablauf gibt es lediglich eine Änderung: Das Frühkonzert am Sonntag wir durch ein Platzkonzert (10:45-11:45 Uhr) ersetzt.

Weiterhin kündigte der Vorstand an, dass es am 22. Oktober eine Neuauflage der AC/DC Rocknacht mit den „Ballbreakers“ und zwei weiteren Bands geben wird. Der Vorverkauf soll im August beginnen.


News

10.08.2022
Der Vorverkauf startet am 5.9.22!!  Erste Infos hier
29.07.2022
leider muss der Termin heute abgesagt werden wegen Krankheit des Arztes.     Am Dienstag 02.August…
25.07.2022
Er wählt Dania Wahle zur Königin. Über 300 Fotos gibt es hier Bericht bei WLZ-Online vom Samstag…